Dienstleistungen - Suzana Ulbrich
Was können wir für Sie tun ?

KEP Dienstleistungen

KEP-Dienste (Kurier, Express und Paketdienste, mitunter Kurier, Express und Postdienste, im internationalen Kontext auch CEP service für Courier, Express and Parcel) sind Logistik- und Postunternehmen. 
Die Abgrenzungskriterien zu anderen Märkten sind unter anderem das Gewicht und Volumen der Sendungen, die Geschwindigkeit des Güterversandes und die angebotenen Dienstleistungen.
Ein Kurierdienst (auch Kurier oder Bote genannt) befördert die Sendung persönlich und direkt vom Absender zum Empfänger.

Der Unterschied zu einer Spedition ist, dass Kuriere nicht linienmäßig verkehren, meist nur kleine Sendungen transportieren und auf Schnelligkeit ausgerichtet sind. Das ist beispielsweise bei Fahrradkurieren in Großstädten der Fall. 
Sicherheitskuriere transportieren Wertgegenstände, handliche Kunstgegenstände und Exponate sowie vertrauliche und schutzbedürftige Dokumente und Daten.

Spezialbereich der Expressdienste. Anders als bei Overnight-Dienstleistern werden die Sendungen im Nachtexpress vor 8:00 Uhr, optional vor 7:00 Uhr oder 6:00 Uhr zugestellt und stehen den Empfängern damit vor Arbeitsbeginn zur Verfügung. 
Die Übergabe erfolgt quittungslos an zuvor definierten Übergabeplätzen. Dazu verwalten die Nachtexpressdienstleister die Schlüssel oder Zugangscodes zu Unternehmensgebäuden, Safes oder die Kofferräume von Service-Fahrzeugen.

KEP Dienstleistungen (Express-, Kurier-Dienstleistungen) - Suzana Ulbrich

Wir übernehmen fachmännische Installations-, Reparatur- oder Serviceaufgaben direkt vor Ort: vom Austausch defekter Gerätekomponenten bis zum kompletten Plug-and-Play-Service – inklusive der tech­nischen Einweisung in die Bedienung der Geräte.Informations Technologie Lösungen, Transport für sensible Kurierdienste und Datenträger, Sicherheitstechnische NAS Lösungen mit Kryptographie und Biometrie.
Gesetz zu dem Wiener Übereinkommen vom 18. April 1961 über diplomatische Beziehungen

DiplBezÜbkG, Ausfertigungsdatum: 06.08.1964 Vollzitat:
"Gesetz zu dem Wiener Übereinkommen vom 18. April 1961 über diplomatische Beziehungen vom 6. August 1964 (BGBl. 1964 II S. 957), das durch Artikel 4 des Gesetzes vom 18. Juni 1997 (BGBl. I S. 1430) geändert worden ist"

Als Diplomatengepäck wird die amtliche Korrespondenz einer diplomatischen Vertretung bezeichnet, die nicht geöffnet, untersucht oder zurückgehalten werden darf und nur diplomatische Schriftstücke oder für den amtlichen Gebrauch bestimmte Gegenstände enthalten darf.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) - Versendung durch private Zustelldienste

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) lässt die Versendung GEHEIM oder VS-VERTRAULICH eingestufter VS durch private, auch nicht geheimschutzbetreute Zustelldienste unter den nachfolgenden Voraussetzungen zu. GHB ANLAGE 62


KEP/Buchhaltung/Verwaltung, Frankfurt am Main
Tel. +49 (0) 69 94 59 78 12
Fax. +49 (0) 69 97 32 77 93

KEP Auftragsmanagement, Frankfurt am Main
Tel. +49 (0) 69 90 73 89 13
Fax. +49 (0) 69 97 32 77 93

  • KEP Dienstleistungen FRA
    KEP Dienstleistungen FRA
  • KEP Dienstleistungen EGL
    KEP Dienstleistungen EGL
  • KEP Dienstleistungen
    KEP Dienstleistungen


Weiter zu den Sicherheitsüberprüfungen